Unterkünfte mit Hund finden

Hund ruht im Ferienhaus auf Decke

Hundefreundlicher Urlaub in Ferienwohnungen und Ferienhäusern. Hier findest du Unterkünfte mit Hund in beliebten Ferienregionen. In Deutschland und in anderen europäischen Ländern. Wie wäre es mit ein wenig Inspiration für Ziele in der Nebensaison? Freue dich auf viele schöne Ziele für eine Reise mit deinem Hund 🙂

Wohin im nächsten Urlaub mit Hund?

Speziell in der Zeit von Herbst bis Frühsommer stehen die deutschen Küsten und Mittelgebirge ganz oben auf der Liste für eine Ferien-Auszeit mit Hund. Wie wäre es mit einem der folgenden Ziele?

Top-Ziele mit vielen Unterkünften in der Nebensaison

Ostsee: Die Ostseeküste ist ein wunderschönes Reiseziel für einen Urlaub mit deinem Hund. Es gibt viele hundefreundliche Strände und Wanderwege, die ihr gemeinsam erkunden könnt. Auch die Zahl an verfügbaren Unterkünften mit Hund ist in der Nebensaison ausreichend bis gut. Ostsee-Unterkünfte mit Hund

Nordsee: Die Nordseeküste ist ein weiteres großartiges Reiseziel. Besonders beliebt sind zum Beispiel die Hundestrände in St. Peter-Ording und eine Reihe von Stränden auf den friesischen Inseln. Die Anzahl der freien Unterkünfte mit Hund ist zumindest auf den Inseln auch in der Nebensaison begrenzt. Hier empfiehlt sich möglichst eine frühzeitige Buchung. Speziell für Hundebesitzer bei Ferienhäusern mit eingezäuntem Grundstück.

Bayerischer Wald: Der Bayerische Wald ist ein wunderschönes entspannendes Reiseziel mit Hund abseits von den oft “überlaufenen” Wandergebieten in Oberbayern. Es gibt viele hundefreundliche Wanderwege und ebensolche Ferienwohnungen und Ferienhäuser. Im Nationalpark gehören die Wanderwege zum Lusen und der Rachelsteig mit dem Ausblick vom Gipfel zu den Klassikern.

Schwarzwald: Der Schwarzwald ist ein weiteres großartiges Reiseziel im Süden Deutschlands. Einige der bekanntesten Wanderwege sind der Schluchtensteig und der Westweg.

Harz: Wer mit seinem Hund das nördliche Harz-Vorland besucht, hat viele Optionen für Städte-Ausflüge. Tipps für einen Zwischenstopp im Urlaub sind hier unter anderem Wernigerode und Quedlinburg mit der gut restaurierten Altstadt und beeindruckenden Kirchen. Zum Wandern ist der Untere Harz (östlich vom Brocken) sowie der Südharz ein guter Anlaufpunkt. Unter anderem Osterode und Bad Sachsa im Südharz haben hier eine gute Infrastruktur an Ferienwohnungen und Ferienhäusern.

Eifel: Die Eifel ist eines der schönsten Reiseziele in der Nähe, die man vom Westen Deutschlands erreichen kann. Für einen Urlaub im Grünen kann man sich hier auch eine Reihe anspruchsvollere Wege suchen, zum Beispiel der bekannte Eifelsteig.

Hessen: Man übersieht leicht, dass Hessen zu den waldreichsten Regionen gehört. Speziell in Nordhessen vom Westerwald bis zum Ederbergland. Aber für Ausflüge mit Hund ist natürlich auch das südliche Hessen interessant, z.B. der schöne Odenwald, der Taunus oder die hessische Rhön.

Ferienhaus mit eingezäuntem Grundstück finden

Besonders in der wärmeren Jahreszeit bietet ein Ferienhaus mit einem eingezäuntem Garten oder einem größeren umfriedeten Grundstück gerade mit Hund mehrere Vorteile. Mehr Sicherheit, Entspannung für Hunde mit Jagdtrieb und ein abgegrenztes Revier, in dem sich dein Vierbeiner wohlfühlen kann. Wählen in der Suche das Merkmal “Umfriedetes Grundstück”, wenn du dich speziell für Häuser mit Zaun, Hecke oder ähnlichen Abgrenzungen interessierst. Achte bitte auf die Details in der jeweiligen Objekt-Beschreibung.